Ihr Ansprechpartner im Arbeitsrecht/Beamtenrecht: Rechtsanwalt Jörg Käding

Seit über 15 Jahren ist Rechtsanwalt Käding im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht schwerpunktmäßig tätig. Diese spezialisierte Erfahrung bietet engagierte Beratung und Interessenvertretung bei Konflikten im Arbeitsverhältnis und öffentlichen Dienstrecht mit dem Ziel sozialverträglicher Lösungen.

Zentrale Beratungs- und Vertretungsthemen sind hierbei:

Das Arbeitsverhältnis wurde gekündigt oder soll perspektivisch beendet werden. Sie erhalten Beratung oder Vertretung zu den Handlungsmöglichkeiten bei Kündigung, Kündigungsschutz, Aufhebungsvertrag und Abfindung.

Sie sind schwerbehindert oder gleichgestellt oder in der Schwangerschaft, sodass wir Ihre Ansprüche aus Sonderschutzrechten für Schwerbehinderte (Mehrurlaub, Kündigungsschutz etc. nach dem SGB IX) und während der Schwangerschaft nach dem MuSchG (Kündigungs- und Beschäftigungsverbot) darstellen und vertreten können.

Ebenso sind die Themen und Verhaltensalternativen bei Abmahnung, Versetzung, Krankheit und Urlaub rechtlich und tatsächlich zu lösen.

Ferner unterstützen wir Sie bei der Prüfung und Gestaltung von Arbeitsverträgen und Arbeitszeugnissen sowie in allen Fragen bei Vergütungsstreitigkeiten, unter besonderer Beachtung von Betriebsverfassung und Tarifrecht.

Im Bereich des öffentlichen Dienstrechts und Beamtenrechts sind insbesondere bei Versetzung oder Abordnung, dienstlicher Beurteilung oder Disziplinarverfahren die außergerichtlichen oder gerichtlichen Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Rechtsanwalt Käding ist als Referent in Schulungsseminaren für Verbände, Unternehmen und Betriebsräte tätig. Das Seminarangebot zu allen oben aufgeführten Themen im Individualarbeitsrecht und Betriebsverfassung/Tarifrecht wird inhaltlich auf den Teilnehmerkreis abgestimmt und auch als Inhouse-Schulung angeboten.

< zur Übersicht